+49 681 9380450 info@munitor.de
  • Emissionsvolumen von bis zu 35 Mio. Euro zur Optimierung der Finanzierungsstruktur
  • Zeichnungsfrist vom 8. bis 19. Juli 2019 an der B√∂rse M√ľnchen
  • Diversifiziertes Immobilienportfolio im Wert von 77 Mio. Euro und Vermietungsquote von ca. 96%
  • 100%ige Aussch√ľttungssperre und hohe Tilgung der Bankdarlehen erm√∂glichen Verm√∂gensaufbau innerhalb der Laufzeit

Saarbr√ľcken, 01. Juli 2019: Die M Objekt Real Estate Holding GmbH & Co. KG (MOREH), ein Bestandshalter mit Fokus auf Gewerbeimmobilien in westdeutschen Ballungszentren und Tochterunternehmen der familiengef√ľhrten Munitor Gruppe, begibt eine Unternehmensanleihe (ISIN DE000A2YNRD5) mit einem Emissionsvolumen von bis zu 35 Mio. Euro an der B√∂rse M√ľnchen.

Das Wertpapier (ISIN DE000A2GSWY7) ist mit einem festen nominalen Zinssatz von 6,0% p.a. ausgestattet. W√§hrend der 5 j√§hrigen Laufzeit erfolgt die Zinszahlung halbj√§hrlich. Mit einer Mindestanlagesumme von 1.000 Euro richtet sich die Anleihe an private und institutionelle Investoren. Die Zeichnungsfrist innerhalb des √∂ffentlichen Angebots l√§uft vom 8. bis 19. Juli 2019, 15:00 Uhr MESZ (vorzeitige Schlie√üung m√∂glich). Anleger, die die Anleihe zeichnen m√∂chten, k√∂nnen √ľber ihre jeweilige Depotbank w√§hrend des Angebotszeitraums Zeichnungsauftr√§ge an der B√∂rse M√ľnchen erteilen. Die Zeichnung hat durch einen ‚ÄěKauf‚Äú-Auftrag zu erfolgen. Es ist auf die G√ľltigkeit der Order bis zum Ende der Zeichnungsfrist am 19. Juli 2019 zu achten. Die Emission wird von der Starnberger Portfolio Control GmbH begleitet.

Patrick M√ľller, Gesch√§ftsf√ľhrer der MOREH und in zweiter Generation der gesamten Munitor Gruppe: ‚ÄěInnerhalb unserer Gruppe haben wir in den vergangenen Jahren Immobilien mit einem Gesamtwert von rund 200 Mio. Euro erworben. Jetzt ist es an der Zeit, die Finanzierungsstruktur aus der Kaufphase zu optimieren. Daf√ľr haben wir sieben sehr attraktive Objekte in einem √ľber Immobilienklassen, Mieterstrukturen und Standorte hinweg diversifiziertem Portfolio zusammengefasst. Au√üerdem bieten wir Anlegern ein umfangreiches Sicherheitspaket zu dem eine 100%ige Aussch√ľttungssperre, Verpf√§ndung unserer Gesch√§ftsanteile an den Objektgesellschaften sowie umfassende Kontrollfunktion durch einen Treuh√§nder geh√∂ren.‚Äú Im Jahr 2019 rechnet MOREH mit einer Gesamtleistung von 5,5 Mio. Euro, einem operativen Ergebnis (EBITDA) von 4,7 Mio. Euro und einem positiven Free-Cashflow. F√ľr die kommenden Jahre sieht die Gesellschaft weiteres Steigerungspotenzial mit dem vorhandenen Portfolio.

Mit dem Emissionserl√∂s der Anleihe sollen die Mezzanine-Finanzierungen aus der Kaufphase der Immobilien abgel√∂st werden. Dar√ľber hinaus bestehen langfristige Bankdarlehen, die grundpfandrechtlich besichert sind. Die Zinss√§tze daf√ľr liegen zwischen 1,65 bis 2,6% p.a. bei einer hohen j√§hrlichen Tilgung von 5%. In Verbindung mit einer 100%igen Aussch√ľttungssperre erwartet MOREH, innerhalb der Anleihelaufzeit ein freies Verm√∂gen von √ľber 17 Mio. Euro bilden zu k√∂nnen. Ein m√∂gliches Wertsteigerungspotenzial der Immobilien ist dabei nicht ber√ľcksichtigt.

Als Teil der Munitor Gruppe profitiert die MOREH √ľber jahrzehntelange Erfahrung in der Entwicklung, dem Kauf und der Verwaltung von Gewerbeimmobilien. Die in Saarbr√ľcken ans√§ssige Munitor Gruppe hat seit der Gr√ľndung im Jahr 1982 erfolgreich Projekte im Gesamtwert von mehr als 500 Mio. Euro entwickelt. Heute ist das Familienunternehmen mit rund 100 Mitarbeitern in den Gesch√§ftsbereichen Projektentwicklung, Asset- und Property-Management sowie Center-Management aktiv. In den vergangenen Jahren wurden neben zahlreichen Handelsimmobilien unter anderem Hotels, studentische Wohnanlagen und Kongresscenter, aber auch Projekte im Rahmen von Public Private Partnership (PPP) erfolgreich realisiert.

Eckdaten zur 6%-MOREH-Anleihe:

Emissionsvolumen:                  bis zu 35 Mio. Euro (mindestens 8 Mio. EUR)

Zeichnungsfrist:                       8. bis 19. Juli 2019, vorzeitige Schlie√üung m√∂glich

Zeichnungsm√∂glichkeit:            B√∂rse M√ľnchen, √ľber die Haus- oder Direktbank

ISIN / WKN:                              DE000A2YNRD5 / WKN A2YNRD

Zinssatz (Kupon):                      6,0 % p.a.

Laufzeit:                                   5 Jahre

Zinszahlungen:                         halbj√§hrlich, jeweils zum 22. Juli und 22. Januar

St√ľckelung/Mindestanlage:     1.000 Euro

R√ľckzahlungskurs:                    100 %

Sicherheiten & Covenants:       u.a. 100%ige Aussch√ľttungssperre, Verpf√§ndung aller im Eigentum der Emittentin stehenden Gesch√§ftsanteile an den Objektgesellschaften, Umfassende Kontrollfunktion durch einen Treuh√§nder, Treuhandkonto mit Guthaben in H√∂he einer Zinszahlung, K√ľndigungsrecht bei Kontrollwechsel

Wertpapierart:                         Inhaber-Teilschuldverschreibung (Nicht nachrangig)

B√∂rse:                                      M√ľnchen (Freiverkehr)

Rechtlich maßgeblicher Verkaufsprospekt zum Download unter: www.moreh-immobilien.de

WICHTIGER HINWEIS

Diese Mitteilung stellt kein Angebot von Wertpapieren dar. Eine Entscheidung, in Schuldverschreibungen der M Objekt Real Estate Holding GmbH & Co. KG zu investieren, sollte lediglich auf Basis des von der Bundesanstalt f√ľr Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) gebilligten Wertpapierprospekts, der auf der Webseite der Emittentin unter www.moreh-immobilien.de/anleihe ver√∂ffentlicht ist, getroffen werden. Diese Mitteilung und die darin enthaltenen Informationen sind nicht zur Verbreitung, direkt oder indirekt, in oder innerhalb der Vereinigten Staaten von Amerika, Kanada, Australien oder Japan bestimmt.

Kontakt:

Fabian Lorenz // Tel. +49 221 29 83 15 88 // anleihe@moreh-immobilien.de

M Objekt Real Estate Holding GmbH & Co. KG // Trierer Stra√üe 42 // 66111 Saarbr√ľcken
www.moreh-immobilien.de